Platzhalter

Vollsperrung Ortsdurchfahrt Bilfingen

 

 

 

Vollsperrung der Landesstraße Nr. 570 in der Ortsdurchfahrt Bilfingen

wegen Straßenbauarbeiten.

 

Wegen Staßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bilfingen muss die Landesstraße

Nr. 570 für den Verkehr ab Montag, den 16. Juli 2018 , 9 Uhr

voll gesperrt werden.

 

Die Umleitung des Durchgangs- und Schwerverkehrs über 3,5 Tonnen zulässigen Gesamtgewicht erfolgt überörtlich über die Ortschaften Königsbach-Stein , Eisingen und Ispringen .

Der PKW- und Busverkehr wird innerörtlich über Gemeindestraßen umgeleitet.

Weil während der Sommerferien zusätzlich der Schienenersatzverkehr ( der Bahnstrecke Karlsruhe – Wilferdingen – Pforzheim ) über Gemeindestraßen umgeleitet werden muss , ist mit innerörtlichen  Verkehrsbehinderungen und Staus zu rechnen.

Dem überörtlichen Verkehr wird deshalb dringend empfohlen,  Bilfingen möglichst

weiträumig zu  umfahren.

Mit dem Ausbau der Außenstrecke L 570 bis zum Verkehrsknoten L611 ( Abzweig nach Königsbach- Stein ) und mit der Belagssanierung der Außenstrecke ab neuem Kreisverkehr Bilfingen bis Ortsbeginn Ersingen soll erst im September begonnen werden, wenn der Schienenersatzverkehr der Bahn / AVG beendet ist.

 

Die gesamte Ausbaustrecke inner- und außerorts ist über zwei Kilometer lang und wird rd. 1,5 Mio. Euro kosten. Kostenträger ist das Land Baden Württemberg.

 

Mit dem Ende der Bauarbeiten wird Ende Oktober 2018 gerechnet .

 

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de , www.baustellen-bw.de.

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de .

 

 


 

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich nach Baubeginn

im Internet unter www.vm.baden-wuettemberg.de, www.baustellen-bw.de .

Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Wüttemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de .

 

 

Regierungspräsidium Karlsruhe, den 10.07.2018

 

 

Gez. Roland List

Nachricht vom: 11.07.2018