• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Jetzt kann gefeiert werden

Bürgermeister Thomas Zeilmeier (links) mit Karl-Heinz Döring, Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins.
Bürgermeister Thomas Zeilmeier (links) mit Karl-Heinz Döring, Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins.
Veröffentlicht am Freitag, 4. November 2022
Kleintierzuchtverein spendet Biertischgarnituren für die Vereine

Nach den letzten 2,5 Jahren genießen die Menschen das Beisammensein wieder ganz besonders. Viele Feiern und Feste konnten während der Corona-Zeit mit den zahlreichen Einschränkungen nicht durchgeführt werden. So auch die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum des Kleintierzuchtvereins Ispringen im Jahr 2020. Karl-Heinz Döring, Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins seit dem Jahr 1985, betont: „Wir haben der Gemeinde Ispringen viel zu verdanken. Sie hat uns in vielen Belangen immer geholfen.


Daher möchten wir gerne etwas zurückgeben. Wir hoffen, dass wir auch in Zukunft immer gut zusammenarbeiten werden.“ Aus diesem Grund freute er sich ganz besonders, am 31.10.22 Bürgermeister Thomas Zeilmeier eine großzügige Spende von 25 hochwertigen Biertischgarnituren auf dem Ispringer Dorfplatz zu überreichen. Diese stehen nun allen Vereinen für  Feierlichkeiten zur Verfügung und werden am Dorfplatz deponiert. „Viele Vereine haben es schwer aufgrund von weniger Mitgliedern und einem Mangel an Arbeitskräften. Bei Feierlichkeiten ist es oft nicht einfach, die Aufwendungen für Material und Verpflegung durch den Verkauf wieder reinzuholen. Die Biertischgarnituren sollen einen Beitrag dazu leisten, dass am Ende mehr für die Vereine übrig bleibt“, so Döring. Thomas Zeilmeier freute sich sehr über die großzügige Spende: „Wir sind sehr dankbar über diesen Beitrag und er zielt genau darauf, was uns als Gemeinde besonders wichtig ist: die Gemeinschaft.“ Döring erklärte, dass in der heutigen Gesellschaft viele Menschen nur auf sich selbst konzentriert seien. „Der Beitrag für die Allgemeinheit ist uns daher besonders wichtig. Jeder soll etwas davon haben und es werden in Zukunft hoffentlich wieder mehr Feste auf dem Dorfplatz stattfinden, bei denen die Menschen zusammenkommen.“ (Text/Bild: M. Scheck)