• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zur Suche
  • [key] + 3: direkt zum Menü
  • [key] + 4: direkt zum Inhalt
  • [key] + 5: Seitenanfang
  • [key] + 6: Kontaktinformationen
  • [key] + 7: Kontaktformular
  • [key] + 8: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt] , Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab -Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil -Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return -Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Notfallplan für Hitzewellen

Notfallplan für Hitzewellen
Notfallplan für Hitzewellen
Veröffentlicht am Freitag, 5. Juli 2024
Das Sozialamt informiert

Die Gemeindeverwaltung Ispringen möchte auch im Jahr 2024 wieder für Ispringer Mitbürger und Mitbürgerinnen einen Notfallplan für Hitzewellen aufstellen. Hierfür soll eine Liste erstellt werden, die uns ermöglicht, hilfsbedürftige Menschen bei länger andauernden Hitzewellen zu warnen.

Wir möchten mit den gemeldeten Personen Kontakt aufnehmen, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung ist. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir Angehörige, Hausarzt oder Pflegedienst informieren.

In die Liste können sich Menschen mit Behinderung und Senioren und Seniorinnen aufnehmen lassen. Hierfür ist es notwendig, ein entsprechendes Formular inkl. Einverständniserklärung auszufüllen und an uns zu senden. Ein Familienmitglied, das normalerweise vor Ort ist, kann ebenfalls die Anmeldung für Zeiten seiner Abwesenheit beantragen.

Die Löschung aus der Liste erfolgt auf einfachen Antrag.

Sie wollen sich selbst auf die Liste setzen lassen oder kennen jemanden, der für die Liste in Frage kommt?

Dann dürfen Sie sich gerne an das Sozialamt, Frau Klemm, Tel.: 07231/981216 wenden.