• [key] + 1: Bedienhilfe
  • [key] + 2: direkt zum Menü
  • [key] + 3: direkt zum Inhalt
  • [key] + 4: Seitenanfang
  • [key] + 5: Kontaktinformationen
  • [key] + 6: Startseite

[key] steht für die Tastenkombination, welche Sie drücken müssen, um auf die accesskeys Ihres Browsers zugriff zu erhalten.

Windows:
Chrome, Safari, IE: [alt], Firefox: [alt][shift]

MacOS:
Chrome, Firefox, Safari: [strg][alt]

Zwischen den Links können Sie mit der Tab-Taste wechseln.

Karteireiter, Tabmenüs und Galerien in der Randspalte wechseln Sie mit den Pfeil-Tasten.

Einen Link aufrufen können Sie über die Enter/Return-Taste.

Denn Zoomfaktor der Seite können Sie über Strg +/- einstellen.

Veröffentlicht am Freitag, 5. April 2019

Otto-Riehm-Schule Ispringen, Schulchor trifft Liederkranz

Schulchor der Otto-Riehm-Schule Ispringen
Zu Frühlingsklängen lud der Liederkranz e.V. am Samstagnachmittag, den 23. März 2019 den Schulchor der Otto-Riehm-Schule ein.

Schulchor trifft Liederkranz

Zu Frühlingsklängen lud der Liederkranz e.V. am Samstagnachmittag, den 23.März 2019 den Schulchor der Otto-Riehm-Schule ein. Mit einer tschechischen Zigeunerweise singend betraten die Kinder unter der Leitung von Denise Schlund die Bühne und zeigten mit den beiden Liedern „Grenzenlos“ (M. Klomfaß) und „Eine Sprache“ (Parallel feat. Cassandra Steen), dass sie viel Spaß am Singen haben und dass Musik alle Menschen verbinden kann. Anschließend präsentierte der Schulchor die Lieder „Millionen Lichter“ (Christina Stürmer) und „Wunderfinder“ (Alexa Feser). Mit leckerem Kuchen gestärkt, konnten die Schulkinder dann nach dem Auftritt der Kinder- und Jugendgruppe des Liederkranz e.V. noch einmal die Bühne stürmen.   Sie überzeugten mit den bekannten Popsongs „80 Millionen“ (Max Giesinger), „Auf beiden Beinen“ (Lotte) und dem Song „Photograph“ (Ed Sheeran), allerdings mit einem passenden deutschen Text.                                                                                                                               

Es war ein gelungener Sing-Nachmitttag, bei dem alle viel Spaß hatten und der Schulchor sein schönes Repertoire, seine Textsicherheit und seine große Freude am Singen zeigen konnte. Man konnte spüren, dass die Chorleiterin ihre SchülerInnen mit viel Elan und den meist selbstbearbeiteten Liedern jede Woche in der Chorprobe begeistern kann.